Neues Dennis Schütze-Album:
„Unsung Songs“

us-cd-600Der Singer/Songwriter Dennis Schütze präsentiert sein neues Album „Unsung Songs“ mit ausschließlich eigenen Songs. Mehr als zwei Jahre hat er zusammen mit seiner Band und verschiedenen Gastmusikern (Cello, Tuba, Banjo, Hackbrett etc.) an diesem Werk gearbeitet, in verschiedenen Studios aufgenommen, gegniddelt und geschraubt, gemischt und gemastert. Herausgekommen ist ein reifes und altersweises Meisterwerk mit Ecken, Kanten und sehr viel Charakter. Schütze singt in seinen Songs über Abschied und Heimkehr, Glück und Enttäuschung, Tod und Vergänglichkeit, Liebe und Leben. Sein Songwriting wurde in den letzten Jahren stark durch ausgedehnte Road Trips in den USA geprägt.

Das Album wurde von Jan Hees gemischt und von Jochen Kleinhenz gestaltet, Liner Notes stammen von David Rodgers. Darauf enthalten sind elf Tracks mit ca. 52 Min Gesamtlaufzeit: 1. Bittersweet, 2. Black As The Devil, 3. Spiritual Journey, 4. Every now and then, 5. Remember Forget, 6. Sweet Marie, 7. Unsung Songs, 8. Dancer, 9. Down to the Levee, 10. Good time coming, 11. Spiritual Journey (Reprise)

Als CD ist das Album ab sofort und exklusiv erhältlich in der Musik-Butik, Neubaustraße 22 in Würzburg. Als Download ab sofort (inkl. Bonustrack) bei den gängigen Downloadportalen, z.B. iTunes.

Das Record-Release-Konzert findet statt am Fr, den 4. April ab 21.00 im Blauen Adler, Mergentheimerstraße 17, Wü. Kartenvorbestellungen bitte unter: 0931/78471093

Musikvideo zum Album-Opener “Bittersweet”, weitere werden folgen.

Ein Gedanke zu “Neues Dennis Schütze-Album:
„Unsung Songs“

  1. Pingback: Dennis Schütze im Efeuhof › Würzblog › Kultur, Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.