Noten: „Mit der Ukulele durch das Jahr“ von Richard Kleinmaier

„Mit der Ukulele durch das Jahr“ umfasst knapp 50 Kinder- und Volkslieder für Ukulele. Die einzelnen Lieder sind thematisch nach besonderen jahreszyklischen Ereignissen sortiert. Die Kapitel sind unterteilt in Frühling und Ostern, Sommer, Herbst und St. Martin, Winter und Weihnachten, Geburtstag und Schlaflieder. Im Anhang befindet sich eine einfache, aber ausreihende und übersichtliche Grifftabelle für C6-Ukulele. 
Die einzelnen Lieder sind als Leadsheets mit Melodie in Noten, Melodie in Tabulatur, Akkordsymbolen, Griffdiagrammen (mit Fingersatz) und Liedtext inkl. zusätzlicher Strophen dargestellt. Besonders lobenswert ist, dass Notenhälse auch in der Tabulatur eingezeichnet wurden und die Akkordsymbole über den Textzeilen der zusätzlichen Strophen, so kommt beim Spielen keine unnötige Hektik auf. Am Ende jeden Liedes werden noch optionale Vorschläge für einfache, passende Begleitrhythmen angegeben. Der Platz der Notenheftseite wird gut genutzt, alles ist kompakt gedruckt und dabei noch gut lesbar.

Die Liedauswahl umfasst die bekanntesten Kinder- und Volkslieder der letzten Jahrzehnte, darunter auch einige moderne Klassiker wie z.B. : „Stups, der kleine Osterhase“, „Wie schön, dass du geboren bist“ oder „Sandmann, lieber Sandmann“. Einige Lieder sind auf gegenüberliegenden Heftseiten in zwei Versionen notiert, einmal einfach mit drei Akkorden (Hauptstufen I, IV, V), einmal mit leicht erweiterter Harmonik (Haupt- und Nebenstufen II, III, VI), so ist für jedes Spiel- und Geschmacksniveau etwas dabei.

Fazit: Eine vorbildlich aufgearbeitete Volksliedersammlung für Freunde des pazifischen Bonsai-Instruments, gleichermaßen für Anfänger, Quereinsteiger und Fortgeschrittene zu empfehlen. Besonders interessant für Kinder im Grundschulalter, deren Erzieher und Eltern. Dient auch hervorragend als Spielstückesammlung für das Melodie- und Akkordspiel im Ukulelenunterricht, weil die Lieder bekannt sein dürften und jederzeit ein Mitsummen/-singen möglich ist.

Also: Ukulele raus, Heft aufklappen und los singen. Und wer nicht singen will, spielt einfach nur die Melodien oder begleitet andere Singende mit seinem Akkordspiel. Dicke Empfehlung!

Das Notenheft erscheint bei DUX (D 327) und kostet 14,80 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.