12 Gedanken zu “Foto: Impressionen zwischen Bad Kissingen, Hammelburg, Gemünden und Würzburg (2018), Teil 2

  1. JA geile Strecke aber einpaar kleine Tipps, die den Genuss deutlich erhöhen können: Material rulez! Helm auf auch wenn die Frise leidet, essen bevor der Hunger kommt trinken – also auch Flaschen am Rad, ja das Rad….!!!- ebenso, am Abend vorher genug Kohlehydrate reinhauen, Sonnencreme, Funktionskleidung. einige Erfahrungen hast du ja bereits gesammelt und die bleiben auch eher hängen als gut gemeinte Tipps, wie immer :-) roll on!

    • Surreal war mein Geisteszustand nach mehr als 5h auf dem Rad! Bei den fotografischen Impressionen geht es mir um eine nachvollziehbare Minidokumentation in Bildern. Es sind einfache, landschaftliche Schnappschüsse einer Halbtagestour, nicht mehr und nicht weniger.

      Vielleicht sehe ich das zu nüchtern.

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.