Video: „Another Love“ von Sandra Buchner

Im Frühjahr 2018 erschien erst das EP-Album „Zero Pop“ mit fünf Popsongs der Nuller-Jahre und in der Folge mehrere Musikvideos zu einzelnen Tracks des Albums. Nun hat die emsige Würzburger Sängerin Sandra Buchner einen neuen Singletrack für die Sommerflaute nach dem WM-Finale nachgelegt.

„Another Love“ ist ursprünglich eine Klavierballade des englischen Singer-Songwriters Tom Odell und wurde auf dem Album „A Long Way Down“ (2013) veröffentlicht. Wir haben kurzerhand das Klavier durch eine Gitarre ersetzt. Weitere Instrumente sind: Glockenspiel, verzerrtes Clavichord, Floortom, echte Crash- & Ridebecken, Basssynth und eine 808 Bassdrum. Alle Vocals stammten von Sandra Buchner, Arrangement von Dennis Schütze, Mix und Master von Jan Hees. Enjoy!

9 Gedanken zu “Video: „Another Love“ von Sandra Buchner

  1. Da ist uns eine wunderbare Interpretation gelungen. Ich bin total überzeugt von diesem Song! Instrumentierung….wunderbar!

    • @Robby: Dann hör dich doch mal unsere Version von „Valerie“ an. Ist auch mehrstimmig :-) Freut mich übrigens, dass dir der Song gefällt!

  2. @ Sandra +Dennis
    Sehr schöne Version. Ich kannte das Original bereits, allerdings hätte ich ohne die von Dennis beschriebenen Infos nicht gewusst, dass neben dem Gesang im Original ein Klavier die Hauptrolle spielt! Diese Version ist musikalisch sehr rund und stimmlich sowieso. Sehr schöne Coverversion und videomäßig sehr schön umgesetzt- Schwarz weiß, ruhig, -Hut ab -Tip-top gelungen !

  3. Hey Sandra und Dennis: Das gefällt mir wirklich außerordentlich gut. Ihr scheint wirklich einen gemeinsamen Groove gefunden zu haben. Keep up the good work!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.