Ausblick 2020

Musikvideos (Jan 20)
Auch im neuen Jahr werden wieder Musikvideos verschiedener Projekte erscheinen. Abgedreht sind bereits Videos zu Tracks des aktuellen Albums „One Man Band“ (2019), sowie zu Tracks der Musikstudentenalben „Graduation“ & „Celebration“ (2018). Mit Camilo Goitia laufen auch schon erste Überlegungen zu Videos für das Soloalbum „I’m still here“, die passend zur Musik einen eigenen filmischen Spin kriegen sollen. Evtl. erscheinen 1-2 Musikvideos bereits vor dem eigentlichen Album. Mal sehen.

Filmdokumentation: „Kinderwelten“ (Feb 20)
Während der Reise nach Tansania im August 2019 im Auftrag des DAHW sind Texte, Fotos, Musikaufnahmen und Videos entstanden. Texte und Fotos wurden bereits während der Reise als Blog veröffentlicht, im November erschien das Album „Children‘s Songs of Tanzania“ (Aufnahme: Dennis Schütze). Zum Abschluss des Projekts wird im Februar 2020 der Dokumentarfilm „Kinderwelten“ (Text & Sprecher: Christof Balling, Kamera & Ton: Dennis Schütze) präsentiert. Er wird voraussichtlich in drei Versionen (deutsch, suaheli, englisch) erscheinen und ist kostenlos auf Datenträger und als Stream erhältlich.

Albumproduktion: „One Man Bond“ von Dennis Schütze (Apr 20)
Bevor es endgültig mit den Aufnahmen am eigenen Album („Still here“, 2020) weitergeht, wird noch ein weiteres Zwischenalbum eingeschoben. Die Arbeiten daran sind bereits in vollem Gang, die Vorproduktion fast abgeschlossen, Aufnahmen beginnen im Januar. Arbeitstitel: One Man Bond, VÖ: Anfang April.

Albumproduktion: „I’m still here“ (Frühsommer 20)
2014 erschien das letzte Dennis Schütze-Album mit eigenen Songs. Für 2020 ist der Nachfolger mit ca. 10 brandneuen Tracks geplant, mit dabei auch zwei Instrumentalnummern und ein mit Sounds unterlegtes Rezitat. Produktionstechnisch wird es modern, elektrisch und rau werden. Einige der neuen Songs sind sehr riff-orientiert und post-rockig. Operiert wird ausschließlich mit echten Instrumenten und Real-Amps, neue Verzerrer-, Fuzz- und Reverbpedale wurden bereits eingesetzt. Durch die vorübergehende Auflösung der DS Combo im Jan 2019 wurde ich im Produktionsfluss etwas ausgebremst, dann kam das Tansaniprojekt. Das Album erscheint hoffentlich im Sommer, ist ganz fest eingeplant, wenn nichts mehr dazwischenkommt.

Reise: (Sommer 20)
Eine große Reise ist nicht geplant, eher mehrere kleine, vielleicht ergibt sich auch noch was.

Weitere Produktionen
Über die genannten Veröffentlichungen hinaus kommt es vielleicht zu weiteren Aufnahmen & Produktionen. Denkbar wären immer noch ein zweiter Teil des Jim-Croce-Tribut-Albums, in der zweiten Jahreshälfte ein Album “Dennis Schütze: Early Works” mit frühen, bisher unveröffentlichten Songs. Dazukommen ganz sicher noch diverse Einzelsongproduktionen, Produktionsaufträge, Impro-Sessions und diverse Videos. Stay tuned!

Abschließend möchte ich mich für Eure Unterstützung und Interesse bedanken und ein gesundes, erfolgreiches und gutes Jahr 2020 wünschen.
Mit den allerherzlichsten Grüßen
Dennis Schütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.