Neue Aufnahmen der Musikstudenten (2018)

Sehen nach der Aufnahmesession so aus, als ob sie gleich ein weiteres Doppelalbum einspielen könnten: Friedrich Betz, Jan Hees, Dominik Raab (l-r)

Am gestrigen Sonntag, den 7. Januar starteten die Aufnahmen der Würzburger Tanz- und Cocktailband Musikstudenten. Die Vorproduktion für 16 Tracks (12x Vocal, 4x Instrumental) waren bereits im Dezember erstellt worden, nun wurden dazu an nur einem Tag (!) Kontrabass und Schlagzeug aufgenommen. Ort der Handlung war das Tonstudio Five Strokes in Bretten, Aufnahmeleiter Jan Hees, am Instrumentarium Friederich Betz (Kbass) und Dominik Raab (drums), beides erfahrene und bei vielen Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten gestählte Recken. 16 Trackaufnahmen an einem Tag?, das würde andere einschüchtern, aber nicht die beiden, die machten die erste Hälfte davon noch vorm Frühstück. Weiterlesen

Video: „Personal Jesus“ von Doro T

Nach „Self Control“„Time After Time“, „Sweet Dreams“ und „Tainted Love“ hier nun das fünfte und letzte Video aus dem aktuellen Album „Iconic Popsongs of the 1980s in 88bpm“ von Doro T (erhältlich bei allen gängigen Download- & Streamingportalen, z.B. Amazon oder iTunes) Damit ist die Videoreihe zum Album abgeschlossen. Für 2018 hat Doro T schon neue Pläne, wird aber stilistisch etwas anderes sein! Wie immer freuen wir uns über Feedback und Kommentare.

Video: „Boarding House Reach “ von Jack White

Der US-amerikanische Ausnahmemusiker Jack White hat im November von der Produktion seines dritten Soloalbums gesprochen. Während einer Keynote-Rede der Making-Vinyl-Konferenz in Detroit sagte er: „It’s a bizarre one“ und “it’s practically done, just some finishing touches”. In einem früheren Interview beschrieb er das neue Album als “good gardening music or roofing music or, you know, back-alley stabbing music.”

Mitte Dezember hat er nun einen Video Teaser zum neuen Album veröffentlicht, das voraussichtlich „Boarding House Reach“ heißen wird. Es ist für Frühjahr 2018 angekündigt, einen genauen Termin gibt es bis dato nicht.

Vom Teaser hat man den Eindruck, als ob White sich und seinen Hörern wieder einmal neue, klangästhetische Horizonte eröffnet. Das lange Warte könnte sich als gelohnt haben.

Video: „Chasing Cars“ von Sandra Buchner

Anfang 2018 erscheint das EP-Album „Zero Pop“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner mit sechs Popsongs der Nuller-Jahre. Vorab wurde bereits der Openingtrack „The A Team“, als Musikvideo veröffentlicht. Nun folgt als Jahresabschluss „Chasing Cars“, ursprünglich ein Song der Band Snow Patrol aus dem Jahr 2006, als zweites Video. In Sandra Interpretation hat sie selbst gesungen, eingespielt wurde von Dennis Schütze (A-Gitarre, E-Gitarren, Glockenspiel, E-Bass, Sounds, Produktion) und Jan Hees (Schlagzeug, Mix, Master).

Wie bei „A Team“ wurde das Rohmaterial zum Video größtenteils von Sandra Buchner selbst abgedreht und komplett nachbearbeitet und geschnitten. Auf diese Weise ist ein sehr individuelles und poetisches Video auf ordentlichem handwerklichen Niveau entstanden. Man darf gespannt sein was da in der nächsten Zeit noch so nachkommt. Klar ist schon mal so viel: Weitere Videos erscheinen Anfang 2018.

Video: „Tainted Love“ von Doro T

Nach „Self Control“„Time After Time“ und „Sweet Dreams“ hier nun das vierte und vorletzte Video aus dem aktuellen Album „Iconic Popsongs of the 1980s in 88bpm“ von Doro T (erhältlich bei allen gängigen Download- & Streamingportalen, z.B. Amazon oder iTunes.) Das letzte Video der konzeptuellen Serie erscheinen noch vor Jahresende.

Album: „Music from ‚Star Wars‘ for Small Ensemble“ von Musikstudenten

Heute, am 14. Dezember 2017, startet mit „The Last Jedi“ der achte Teil der legendären Star-Wars-Saga. Dies ist ein willkommener Anlass um auf eine außergewöhnliche, eigene Musikproduktion hinzuweisen: „Music from ‚Star Wars’ for Small Ensemble“ Weiterlesen

Video: „The A Team“ von Sandra Buchner

Anfang 2018 erscheint das EP-Album „Zero Pop“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner mit fünf Popsongs der Nuller-Jahre. Vorab wurde nun für den Openingtrack „The A Team“, geschrieben von Ed Sheeran, ein Musikvideo veröffentlicht. Es ist teilweise während bzw. im direkten Anschluss an die Aufnahmesessions oder auf dem Weg dorthin und zurück gefilmt worden. Die Rohdaten wurden erstmals von Sandra Buchner höchstselbst nachbearbeitet und geschnitten und es könnte sein, dass das in Zukunft öfter passiert. Immerhin sind für Anfang 2018 vier weitere DIY-Musikvideos geplant. Schöne Aussichten!

Einladung: Living Room Event (12/2017)

Am Sonntagabend, den 10.12.2017 findet um 18.00 Uhr ein Living Room Event statt. Doro T präsentiert Songs aus ihrem aktuellen Album „Iconic Popsongs of the 1980s in 88bpm“ in abweichenden Versionen zur Einspielung in kleiner und kleinster Besetzung.

Jeder ist herzlich willkommen, sollte aber einen kleinen, kulinarischen Snack für die Mithörer mitbringen und sich vorher schriftlich anmelden. Es ist Platz für 10-12 Gäste, das Event geht bis etwa 19.30.