Nach den Alben ist vor dem Album (KW18-20/2018)

Die 18 neuen Tracks für die kommenden Alben/Videos der Würzburger Tanz- & Cocktailband Musikstudenten wurden bereits Anfang des Jahres eingespielt. In den letzten Wochen haben Jan Hees und ich (DS) trotz örtlicher Distanz intensiv am Mix gearbeitet. Das bedeutet, dass Jan Hees einen ersten Mix von allen Tracks erstellt und an mich übermittelt. Ich höre mir dann alle Mixe auf mindestens drei verschiedenen Abspielsystemen durch (iMac, Aktivbox, Kopfhörer), mache dabei Notizen und versende im Anschluss eine Liste mit Änderungswünschen. Diesmal haben wir nach fünf Komplettdurchläufen, zeitlich verteilt über mehr als einen Monat, nochmal die Grundidee in Frage gestellt und einen leicht modifizierten Ansatz mit mehr echten Raumanteilen gewählt. So kamen wir am Ende auf ganze neun Komplettdurchläufe (jedes Mal mindestens 3×18 Tracks durchhören). Weiterlesen

Neues von Simon-Philipp Vogel

Heute fand der Videodreh für einen neuen Song des Würzburger Liedermachers Simon-Philipp Vogel statt. Zum ersten Mal keine komplett durchgeplante Studioproduktion mit der Beteiligung anderer Musiker, sondern eine Performance in Minimalbesetzung, live und ohne doppelten Boden. Wird jetzt noch synchronisiert und technisch aufbereitet und erscheint dann in Kürze. Hier ein paar Fotos vom Set:


Und ein Blick hinter die Kulissen:

Video: „Valerie“ von Sandra Buchner

Die Würzburger Sängerin Sandra Buchner hat mit „Valerie“ das vierte Musikvideo zu ihrem aktuellen Album „Zero Pop“ (2018) veröffentlicht. Sie hat gesungen, gefilmt und geschnitten, eingespielt wurde von Dennis Schütze (git, keys, bass, drums), gemischt und gemastert von Jan Hees. Zwei weitere Videos werden in den kommenden Wochen folgen.

 

Easy & Heavy (KW09-11/2018)

Die 18 Tracks für die kommenden Alben/Videos der Würzburger Tanz- & Cocktailband Musikstudenten sind komplett eingespielt und befinden sich derzeit mitten im Mix. Für kleine Probleme wurden Lösungen gefunden und die ersten Ergebnisse klingen vielversprechend. Ab jetzt wird in mühevoller Kleinstarbeit an den Feinheiten der Mixe gearbeitet, Track für Track, Durchlauf für Durchlauf. Erfahrungsgemäß sind ca. 8-10 Gesamtdurchläufe mit einzelnen Korrekturen erforderlich. Jeder Mix wird auf verschiedenen Abhören (einfache Anlage, gute Anlage, Kopfhörer) korrekturgehört und Auffälligkeiten notiert bzw. kommentiert. Jeder Durchlauf umfasst das Durchhören von mindestens 3x 18 Tracks, danach werden die Kritikpunkte in den Mix eingearbeitet, nach 2-3 Tagen Pause folgt der nächste Durchlauf, bis zum Schluss alles so gut wie eben möglich ist. Gegen Ende wird auch darauf geachtet, dass die Tracks ein einheitliches Gesamtbild abgeben, obwohl das in der heutigen Zeit vielleicht nicht mehr ganz so wichtig ist wie früher, weil Alben nur noch selten in der „richtigen“ Reihenfolge und am Stück angehört werden. Weiterlesen

Out now: „Zero Pop“ von Sandra Buchner

Ab sofort ist das EP-Album „Zero Pop“ von Sandra Buchner auf allen gängigen Download- und Streamingplattformen erhältlich (iTunes, amazon, spotify). Die Würzburger Sängerin interpretiert sechs ausgewählte Songs der Zweitausendnuller-Jahre, u.a. von Ed Sheeran, Amy Winehouse, Snow Patrol. Alle Instrumente wurden eingespielt von Dennis Schütze (A- & E-Gitarre, Ukulele, Piano, E-Bass, Percussion, Schlagzeug), mitgewirkt haben außerdem Mandy Stöhr, Doro T & Andrea Kneis (Chor), Mix & Master von Jan Hees, Gesamtproduktion Dennis Schütze. Zu einigen der Songs erschienen bereits Videovideos, weitere werden folgen.

01. The A Team (Ed Sheeran)
02. Chasing Cars (Snow Patrol)
03. Valerie (Amy Winehouse)
04. Stop & Stare (One Republic)
05. Can’t Stop The Feeling (Justin Timberlake)
06. Perfect (Ed Sheeran)

Buch: „Kultsounds“ von Immanuel Brockhaus

Immanuel Brockhaus ist Keyboarder und Dozent an der Hochschule der Künste in Bern. 2001 baute er dort den Studiengang „Musik & Medienkunst“ auf, seit 2003 ist er Leiter des Masters „Pop & Rock“. Als Spätberufener legte er erst zehn Jahre später (2013) im Alter von über 50 Jahren seinen eigenen Master ab und wurde 2016 promoviert. Mit der umfangreichen Schrift „Kultsounds“ kommt er nun der Veröffentlichungspflicht als letztem Schritt seines Promotionsstudiums nach. Zuvor waren das Arbeits- und Lernbuch „Der Piano- und Keyboardprofi“ (Leupelt, 2008) und dessen Überarbeitung „Der Keyboardprofi“ (Transcript, 2016) erschienen. Weiterlesen

Video: „Perfect“ von Sandra Buchner

In Kürze erscheint das EP-Album „Zero Pop“ der Würzburger Sängerin Sandra Buchner mit Popsongs der Nuller-Jahre. Vorab wurden bereits die Tracks „The A Team“ und „Chasing Cars“ als Musikvideo veröffentlicht.

Nun folgt zum Jahresauftakt „Perfect“, ein Song aus dem aktuellen Album „Divide“ von Ed Sheeran, als drittes Video. In Sandras Interpretation hat sie selbst gesungen, eingespielt wurde von Dennis Schütze (A-Gitarren, E-Bow, E-Bass, Piano, Beats, Produktion) und Jan Hees (Mix & Master).

Sandra Buchner hat das Filmmaterial zum Video selbst gedreht, nachbearbeitet und geschnitten. Zentrales Motiv ist eine extra zu diesem Anlass entwickelte Choreographie der Würzburger Tänzerinnen Andrea Kneis und Esther Regler. So ist ein sehr individuelles und poetisches Video auf gehobenem handwerklichen Niveau entstanden. Nahezu perfekt!

Achtung Aufnahme (KW07/2018)

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich schon mal so viel Material in so kurzer Zeit aufgenommen habe, wie in den letzten 2-3 Wochen. Schlagzeug und Kontrabass für zwei kommende Alben der Jazz- & Cocktailband Musikstudenten wurden bereits am Tag nach Hl. Drei Könige im Studio von Jan Hees in Bretten aufgenommen. Die Daten wurden aufbereitet und nun mussten noch die restlichen Parts, sprich Gesänge, Gitarre, Klavier, Saxophone und Trompeten für ganze 18 Tracks aufgenommen werden. Weiterlesen