Video: „You’ve got a friend“ von Doro T

Vor einer guten Woche hat die Würzburger Sängerin Doro T zwei Songs der US-amerikanischen Songwriterin Carole King live aufgenommen. Als erstes erscheint „You’ve got a friend“, ursprünglich erschienen auf dem Album „Tapestry“ (1971). Zweite Stimme singt Sandra Buchner, Gitarre spielt Dennis Schütze. Audio: DS, Video Camilo Goitia.

Video: „Wildflowers“ von Thilo Hofmann

Ein weiteres Musikvideo des Eibelstädter Sängers und Musikers Thilo Hofmann. Diesmal hat er alle Gesänge und Instrumente selbst gesungen, gespielt und aufgenommen. Kamera & Mastering: Dennis Schütze. Die Originalaufnahme von „Wildflowers“ von Tom Petty erschien auf dem gleichnamigen Album (1994) und wurde produziert von Rick Rubin.

Nach dem Veröffentlichungsfeuerwerk der letzten Wochen werden nun im Rahmen des Unterrichts neue musikalische Inhalte erarbeitet. Wünsche? Vorschläge?

Video: „Instrumental #1“ von Simon-Philipp Vogel

Der Würzburger Liedermacher Simon-Philipp Vogel hat eine Instrumentalminiatur als Musikvideo veröffentlicht. Musikalisch beteiligt sind Sandra Buchner (voc) und Dennis Schütze (ebass, perc, mix, master). Das Video wurde von den Akteuren selbst gefilmt und von Camilo Goitia technisch aufbereitet. More to come!

Video: „Veronika, der Lenz ist da!“ von Thilo Hofmann

Gerade noch rechtzeitig zur Jahreszeit präsentiert der Eibelstädter Sänger Thilo Hofmann seine Interpretation des Liedklassikers „Veronika, der Lenz ist da!“ in einer Ein-Mann-Quartett-Besetzung (BBTT).

Die Vorlage der Comedian Harmonists erschien im Jahr 1930 in Sextett-Besetzung und in einem anderen Arrangement.

Noten: „Asturias“ von Martin Hegel (Hg.)

Der Konzertgitarrist und Gitarrenpädagoge Martin Hegel hat für die Reihe Guitarissimo (Schott) eine Sammlung von 55 Transkriptionen aus fünf Jahrhunderten für klassische Gitarre zusammengestellt, die den Spielniveaus einfach bis anspruchsvoll zuzuordnen sind. In drei Kapiteln werden neun leichte Stücke, vierzig mittelschwere und sechs schwere Vortrags- und Konzertstücke präsentiert. Innerhalb der Kapitel sind sie nach Schwierigkeitsgrad angeordnet.
Weiterlesen

Video: „Only the Lonely“ von Thilo Hofmann

Der Eibelstädter Sänger Thilo Hofmann präsentiert mit „Only the Lonely“ sein erstes Musikvideo. Der Song stammt von Roy Orbison und erschien ursprünglich als Single auf Monument (1960), ein paar Monate später auf dem Album „Lonely and Blue“ (1961).

Hofmanns Interpretation orientiert sich in Vocalarrangement und Instrumentierung an der Originaleinspielung und ist in erster Linie ein Recordingprojekt mit anschliessender Videoverwertung. Eingespielt haben Thilo Hofmann (voc, agit, ebass) und Dennis Schütze (egit, piano, drums). Kamera: Dennis Schütze, Videoedit: Camilo Goitia. Weitere Musikvideos werden folgen.

 

Foto: Videodreh mit Thilo Hofmann (2019)

Am heutigen Donnerstag wurde ein erstes Musikvideo für den Eibelstädter Sänger Thilo Hofmann abgedreht (weitere werden folgen). Der Mastermix des Audios wurde ebenso gerade fertiggestellt. Als nächstes geht’s in den Schnitt, dann sollte das fertige Video bis Mitte April veröffentlichungsfertig sein. Stay tuned! (Foto: Dennis Schütze)

Video: „Sultans of Swing“ (Ukuele)

Der Würzburger Ukulelspieler Roland Völker präsentiert seine Version von „Sultans of Swing“ für elektrische Lead-, Rhythmus- und Bassukulele. Der Song ist eine Komposition von Mark Knopfler und erschien ursprünglich auf dem Debutalbum der britischen Band Dire Straits (1978).

Die Ukulele-Version wurde von Roland Völker (Lead Ukulele, Ukulelebass) und Dennis Schütze (Gesang, Rhythmus Ukulele, Schlagzeug) eingespielt. Video: Camilo Goitia, Gesamtproduktion: Dennis Schütze. Play Creole!

Buch: „Ein Deutsches Klassenzimmer“ von Jan Kammann

Jan Kammann ist Lehrer für Englisch und Geographie an der Europaschule Gymnasium Hamm in Hamburg. 2016 nahm er ein Sabbatjahr und bereiste Länder, aus denen einige seiner Schüler stammen, darunter Bulgarien, Iran, Kosovo, Polen, Kuba, Nicaragua, Kolumbien, Südkorea, China, Russland und Ghana. Daher der Untertitel: „30 Schüler, 22 Nationen, 14 Länder und ein Lehrer auf Weltreise.“ Weiterlesen