Songproduktion: „Nimm mich mit“ von Simon-Philipp Vogel

In turbulenten Zeiten hat der Würzburger Liedermacher Simon-Philipp Vogel eine neue Eigenkomposition veröffentlicht. Und es ist eine ganz besondere Produktion geworden: Im Text von „Nimm mich mit“ wird der kreative Prozess des Songschreibens selbst auf poetische Weise thematisiert.

Besetzung: Simon-Philipp Vogel (Gesang, Gitarre), Dennis Schütze (mandoline, lap-steel, piano, b-vocs, e-bass) und Jan Hees (drums, mix & master). Produktion: Simon-Philipp Vogel & Dennis Schütze. Kommentare und Feedback aller Art sind wie immer herzlich willkommen!

Ein Gedanke zu “Songproduktion: „Nimm mich mit“ von Simon-Philipp Vogel

  1. Sehr schön. Ein lockerer, luftiger Song. Kommt beschwingt rüber.
    @Simon: Dein Gesang erinnert mich diesmal ein wenig an Reinhard May, was im Übrigen nicht als Kritik gemeint ist. Sehr weich, klare Aussprache, stellenweise leichtes Vibrato „im Abgang“. Gelungen.
    Wann kommt denn mal ein Video zu den Songs?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.