Noten: „Folk Songs“ von Mirjam James (Hg.)

„Folk Songs“ ist eine Sammlung von britischen und irischen Volksliedern für gemischten Chor. Die insgesamt 21 Arrangements wurden zur Hälfte für SATB gesetzt, die andere Hälfte für leichte Varianten davon z.B. SSATB, SATBarB, SSAATBB, SSAATBB.

Die Liederauswahl erstreckt sich vom frühen 16. bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, allerdings erklingen auch neuere Arrangements im retro-historischen Stil.
Inhalt: 
„A rosebud by my early walk“ von Cedric Thorpe Davie
„A round of three country dances in one“ von Thomas Ravenscroft
„Ah, Robin, gentle Robin“ von William Cornish
„And I were a maiden“
„Ballad of Green Broom“ von Benjamin Britten
„Blow thy horn, hunter“ von William Cornish
„Come live with me and be my love“ von William Sterndale Bennett
„Dashing away with the smoothing iron“ John Rutter
„Finnegan’s Wake“ von Sebastian Krause
„Greensleeves“ von Ralph Vaughan Williams
„I love my love“ von Gustav Holst
„I’m Seventeen come Sunday“ von Carsten Gerlitz
„O waly, waly“ von Jan-Hendrik Herrmann
„Quick, we have but a second“ von Charles Villiers Stanford
„Remember, O thou man“ von Thomas Ravenscroft
„Salley Gardens“ von Ludwig Böhme
„Summer Is Icumen In“
„The mother-in-law“ von Gustav Holst
„The springtime of the year“ von Ralph Vaughan Williams
„Tra bo dau / Two hearts beat as one“ von   Richard Elfyn Jones
„There were three ravens“ von Thomas Ravenscroft

Fazit: Für Freunde historischer Chormusik aus Großbritannien.

Der broschierte Chorleiterband umfasst 82 Seiten, eine Audio-CD mit sieben gelungenen Einspielungen des Calmus Vocal Ensembles und kostet 24,90 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.